Noch mehr Wissen

FAQ

Allgemeines

Willkommen an Bord von PickAnAnt! Wir freuen uns dich auf der Plattform begrüßen zu dürfen. Wie alles funktioniert, was PickAnAnt überhaupt ist und was dir das ganze bringt erklären wir dir sofort. Let's go!

PickAnAnt ist ein junges Start-Up aus Berlin. Wir bieten dir eine Plattform, als App verfügbar, für alle außergewöhnlichen oder alltäglichen Projekte, mit denen sich jede*r Geld dazuverdienen kann. Zugleich kannst du die Stadt mit ihren Menschen aus einer nie dagewesenen Perspektive kennenlernen. Rund um die Uhr, vor Ort oder Online.

Übersetzt bedeutet PickAnAnt: Such' dir eine Ameise oder Picke dir eine Ameise.

Da es sich auf PickAnAnt hauptsächlich um "kleinere" oder "leichte" Arbeiten handelt und alle bedacht sind einander zu helfen erinnert der Ablauf an einen fest zusammenhaltenden Ameisenstaat. Hier bist du deswegen auch ein Antworker oder Antployer. Der Begriff ist geschlechtsneutral und wir hoffen niemand fühlt sich ausgegrenzt .

Du erlebst hier einen offenen, sozialen Marktplatz, der zwei Arten von Menschen miteinander verbindet. Zum einen den Antployer. Sie/er lädt ein Projekt hoch, welches erledigt werden soll. Und zum anderen den Antworker. Sie/er möchte das Projekt erledigen und sich somit Geld dazuverdienen.

Antployer zu Deutsch: der/die Auftraggeber*in

Antworker zu Deutsch: der/die Auftragerlediger*in

Vielleicht merkst du es selbst: die Worte haken ein bisschen in der deutschen Sprache. Deswegen einfach Antployer und Antworker. Wir sind uns sicher du gewöhnst dich schnell dran 😚

Wir versuchen uns optimal für dich anzupassen und sind dir für jeden Wunsch den du äußerst dankbar! Also immer gerne her damit. Entweder per E-Mail an support@pickanant.de oder schreib uns einfach eine WhatsApp an 01573 9295715

Die Registrierung ist kostenlos und jede*r kann sich registrieren - solange man mindestens 18 Jahre alt ist.

Du kannst mit PickAnAnt direkt loslegen, sobald du registriert bist. Dafür wird nur eine E-Mail-Adresse von dir benötigt. Nach der Registrierung hast du die Möglichkeit deinen Ausweis auf PickAnAnt hochzuladen, sodass du als echter Nutzer verifiziert wird. Dieser wird sicher weitergeleitet und überprüft (So wie bei jeder Online-Bank). Danach kannst du Bezahlmethoden wie dein Bankkonto oder deine Kreditkarte hinzufügen, um direkt sicher mit der PickAnAnt-App zu bezahlen.

Wir haben Community-Regeln und bitten jede*n Nutzer*in sich an diese zu halten. Sei einfach Freundlich & Fair. Ganz simple Regeln die selbstverständlich sein sollten.

Einiges! Unser Team ist derzeit noch sehr klein, wir arbeiten auf Hochtouren, um PickAnAnt zu verbessern und zu optimieren. Viele Ideen werden in den kommenden Wochen umgesetzt. Wenn du auch ein paar Einfälle zur App hast, schreib' uns doch eine Whatsapp an 015739295715.

Bevor ich ein Projekt erstelle

Du erstellst ein Projekt, indem du auf den "+"-Button in der App klickst. Dort kannst du einfach Projekt-Titel, Beschreibung und Preisvorschlag angeben.

Ja! Ein Projekt auf PickAnAnt hochzuladen ist komplett kostenfrei. Auch Gebote von Antworkern zu erhalten ist kostenfrei. Erst wenn ein Antworker dein Projekt erfolgreich erledigt hat, solltest du ihn dafür entlohnen.

Ja! Du kannst dein Projekt jederzeit abbrechen und ein neues Projekt erstellen.

Wenn du ein Projekt postest, wirst du gefragt, wie viel du für das Projekt zahlen möchtest (Also wie viel Geld ein Antworker von dir bekommt). Denke also darüber nach, wie viel Zeit dein Projekt etwa in Anspruch nehmen wird, welche Fähigkeiten benötigt werden und wie anspruchsvoll das Projekt ist. Gib also eine, nach deinen Überlegungen, faire Bezahlung an.

Falls du dir nicht sicher bist, keine Sorge: Der finale Preis wird festgelegt, wenn du ein Gebot eines Antworkers (und damit auch den Preis des Gebots) akzeptierst.

Du kannst jeden Preis zwischen 5€ und 1000€ angeben.

Nach dem Hochladen eines Projekts

Dein Projekt wird nach erfolgreichem Hochladen für jeden PickAnAnt-Nutzer sichtbar auf der Startseite angezeigt. Potenzielle Antworker sehen dein Projekt und können sich auf dein Projekt bewerben.

In deiner App wird dir angezeigt, wenn ein Antworker ein Gebot abgegeben hat. Das siehst du unter dem Reiter "Meine Projekte". Du bekommst zudem eine Benachrichtigung im "Dashboard" (unten in der Navigationsleiste) - ein roter Punkt wird dich darauf aufmerksam machen.

Checke einfach deine Gebote in den nächsten Minuten oder Stunden hin und wieder ab. Bist du überzeugt den richtigen Antworker gefunden zu haben, weise ihr/ihm das Projekt zu. Hierfür auf den Button "Projekt zuweisen" klicken. Ab diesem Zeitpunkt kannst du mit dem Antworker im Chat alles weiter austauschen.

Du kannst dein Projekt jederzeit bearbeiten, solange es noch nicht zugewiesen ist. Hierfür streichst du unter "Meine Projekte" das Projekt nach rechts, welches du bearbeiten möchstest. Du siehst dann einen grünen "Bearbeiten"-Button.

Wir arbeiten daran, dass du schon bald Fotos zu deinem Projekt hinzufügen kannst. Versprochen 🤝

Ja, sobald du einem Antworker das Projekt zugewiesen hast, könnt ihr beide miteinander chatten. Dort könnt ihr dann weitere Details austauschen, die für das Projekt benötigt werden wie z.B. die genaue Adresse.

Klicke hierfür einfach auf den Button "Projekt zuweisen". Dieser wird dir automatisch angezeigt, sobald du ein Gebot von einem Antworker erhälst.

Mit unseren Fragen und Antworten konntest du bis her nichts anfangen und was du hier sollst, verstehst du nicht? Antworker, Antployer und generell PickAnAnt löst nur ein riesiges Fragezeichen aus? Dann nochmal in stinknormal und ohne kompliziertes Start-Up-Vokabular erklärt nur für dich ❤️

PickAnAnt ist eine Online - Plattform die es ermöglicht 2 Arten von Menschen miteinander online zu verbinden. Einmal gibt es die einen die Hilfe brauchen, bei was auch immer. Beim Einkauf besorgen, Möbel aufbauen, Umzug oder etwas ganz spontanes wie „wer kann meinen Brief zur Post bringen?“ oder „Ich habe meine Weisheitszähne rausbekommen, riesige Zahnschmerzen und möchte unbedingt Capri Sonnen Eis um 23 Uhr essen kann mir das jemand liefern?“. Also kurzgefasst eine Person, die schnelle Hilfe bei einem alltäglichen Problem braucht oder auch einfach Spaß daran hat es erledigt zu bekommen oder eine witzige Idee hat. Bei uns nennt sich diese Gruppe Antployer, abgeleitet vom englischen Wort „employer“ zu Deutsch Arbeitgeber/in. Alles klar? Die andere Art von Menschen sind auf der Suche jemandem zu helfen und sich damit etwas Geld dazuverdienen zu können. Diese "Antworker" wollen auch etwas erleben und ihre Talente und ihr Können nützlich machen. Die Personen bewerben sich dann auf Projekte. Antworker, abgeleitet vom englischen Wort „worker“ zu Deutsch Arbeiter/in. Und ANT bedeutet Ameise. Kleine Ameisenjobs also! Jetzt hast du den Durchblick, oder?

Falls nicht, ruf bitte an und du verbringst mit uns ein Tag im Büro und bekommst die volle Ladung ANTpower.